TopTanzClub Rot-Gold e. V. Schwäbisch Hall

Tanzen! Weil es Spaß macht, gesund ist und fit hält!

Aktuelles 2021

Startseite Aktuelles Aktuelles 2021

Wichtiger Hinweis zum Trainingsbetrieb am 07. Oktober 2021

Unser Tanzclub Standard/Latein zieht von der Turnhalle in Breitenstein in die Max-Kade-Halle Steinbach (Großcomburger Weg 12, 74523 Schwäbisch Hall) um. Angestrebt ist der 07. Oktober 2021. Allerdings können wir noch nicht sagen, ob bis dahin alle Formalitäten erledigt sind.

Damit ergeben sich zwei mögliche Szenarien für Donnerstag, den 07. Oktober 2021:

  • Umzug findet rechtzeitig statt: Training von 20:30 bis 22:00 in der Max-Kade-Halle Steinbach, Großcomburger Weg 12, 74523 Schwäbisch Hall.
  • Umzug erfolgt erst nach dem 07. Oktober 2021: Training von 18:30 bis 20:00 in der Turnhalle Breitenstein, Jasminweg 9, 74523 Schwäbisch Hall.

Wir informieren rechtzeitig alle Tanzpaare per Mail und Vereinsorganisator. Natürlich werden auch Paare die sich zum Schnuppern angemeldet haben entsprechend informiert.

Tanzen in den Sommerferien

Nach einer Corona-Pause von acht Monaten wollen wir unseren Paaren im Tanzclub Standard/Latein die Möglichkeit bieten, auch in den Sommerferien zu tanzen. Darum freut es uns, dass nach Rücksprache mit der Stadt Schwäbisch Hall an den folgenden Terminen jeweils von 19:30 bis 21:00 das Tanzen im Tanzclub möglich ist:

  • Donnerstag, 19.08.2021
  • Donnerstag, 26.08.2021
  • Donnerstag, 02.09.2021
  • Donnerstag, 09.09.2021

Wir hoffen auf weiterhin niedrige Infektionszahlen, die eine Trainingsteilnahme ohne große Einschränkungen möglich machen. Bitte haltet euch auch weiterhin, trotz – oder gerade wegen – der niedrigen Inzidenzwerte, an die Regeln und nutzt wenn nötig eine medizinische Maske. Bleibt wachsam und vorsichtig. Dann kommen wir auch gut durch den Herbst.

Nachtrag 20.08.2021: Mit der neuen CoronaVO, die seit dem 16. August 2021 Gültigkeit hat, gibt es für den Trainingsbetrieb unabhängig von der Inzidenz keine Beschränkung der Personenzahl mehr. Dafür gilt generell die 3G-Regel (genesen, geimpft, getestet).

, Update

Jahres­hauptversammlung 2020/2021

Wir laden zu unserer 33. und 34. Jahreshaupt­versammlung ein. Die Tages­ordnung wurde per Post an die Mitgliedschaft verschickt. Sollte bei euch noch keine Einladung eingegangen sein, so meldet euch bitte telefonisch unter 0171 7806252 oder per Kontaktformular.

Ort: TSG Stadion­gaststätte, Neue Reifen­steige 41, 74523 Schwäbisch Hall
Wann:

Anträge zur Tages­ordnung sind bis spätestens 12. Juli 2021 bei unserer Geschäftsstelle TopTanzClub Rot-Gold e. V. Schwäbisch Hall, Im Vogelsang 22, 74523 Schwäbisch Hall, Tel.: 0791 20214966 einzureichen.

Weitere Lockerungen für den Tanzsportbetrieb!

Neue Corona-Verordnungen

Am Montag, den 28. Juni 2021, tritt in Baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung (CoronaVO) und eine neue Corona-Verordnung Sport (CoronaVO Sport) in Kraft. Die CoronaVO wurde komplett überarbeitet und wesentlich vereinfacht. Neu sind vier Inzidenzstufen, die einerseits dem aktuell geringen Infektionsgeschehen Rechnung tragen aber andererseits klare Grenzen bei einem Wiederanstieg der Infektionszahlen ziehen sollen.

Je kleiner die Inzidenzstufe ist, desto mehr Freiheiten werden gewährt. Weiterhin gilt, dass von einem Landkreis die entsprechende Inzidenzstufe öffentlich bekannt gegeben werden muss. Folgende Lockerungen bzw. Einschränkungen sind für den Tanzsportbetrieb bei der jeweiligen Stufe vorgegeben:

  • Inzidenzstufe 1 (Maximal 10 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner):
    • Es gibt keine Einschränkungen für die Personenzahl.
    • Kein Impf-, Genesenen- oder Testnachweis notwendig!
  • Inzidenzstufe 2 (Über 10 bis maximal 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner):
    • Wie Inzidenzstufe 1.
  • Inzidenzstufe 3 (Über 35 bis maximal 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner):
    • Ein Impf-, Genesenen- oder Testnachweis muss (wieder) vorgezeigt werden.
  • Inzidenzstufe 4 (Mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner):
    • Wie Inzidenzstufe 3 zusätzlich gilt eine Personenbegrenzung.
    • In geschlossenen Räumen dürfen nur noch 14 Personen Sport betreiben.

Inzidenzstufe im Landkreis Schwäbisch Hall

Der Landkreis Schwäbisch Hall hat am 27.06.2021 die Inzidenzstufe 2 öffentlich festgestellt. Die damit einhergehenden Lockerungen kommen daher ab Montag, den 28.06. zum Tragen. Damit brauchen die Teilnehmenden am Tanzclub Standard/Latein ab kommenden Donnerstag, den 01. Juli 2021, keine Impf-, Genesenen- oder Testnachweise mehr vorweisen.

Wir müssen uns aber weiterhin an bestimmte Vorgaben halten:

  • Wer Erkältungssymptome hat (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust), bleibt dem Training fern.
  • Am Training teilnehmende Personen werden weiterhin zur Nachverfolgung im Infektionsfalle dokumentiert.
  • Abseits des Sportbetriebes gilt weiterhin (innerhalb geschlossener Räume) eine Maskenpflicht!
  • Abseits des Sportbetriebes und beim Tanzen soll weiterhin ein Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen oder Paaren eingehalten werden.
  • Es wird weiterhin kontinuierlich gelüftet.
  • Benutze Oberflächen und Gegenstände werden nach dem Training desinfiziert.
  • Eine Durchmischung der Gruppen ist nach wie vor nicht erlaubt.
  • Ein Zusammentreffen in Innenräumen (Umkleideräume, auf den Gängen) mit vorhergehenden oder nachfolgenden Sportgruppen ist zu vermeiden.

Weitere Details können der überarbeiteten Seite Trainingsteilnahme unter Corona-Bedingungen entnommen werden.

Geänderte Trainingszeiten

Beim Training am 17. Juni 2021 wurde vielfach der Wunsch ausgesprochen, das Training auf ein späteres Zeitfenster zu verlegen. Nach Rücksprache mit der Stadt Schwäbisch Hall können wir mitteilen, daß diese Verschiebung genehmigt wurde. Damit findet das Training im Tanzclub Standard/Latein ab dem 24. Juni 2021 donnerstags zwischen 19:30 und 21:00 Uhr statt!

Bitte meldet euch über den Vereinsorganisator oder per Mail beim Sportwart an, damit wir beim Einlass abschätzen können ob schon alle Paare anwesend sind. Die Corona-Bedingungen zur Trainingsteilnahme sind natürlich weiterhin zu befolgen.

Testzentrum in der Nähe

Das Testzentrum in der Nähe zum Trainingsort im Schülerhaus (Mensa) am Schulzentrum Ost (Tüngentaler Straße 92-96, 74523 Schwäbisch Hall) wurde leider am 19. Juni 2021 bis auf weiteres geschlossen.

Als Alternative kann der Schnelltest-Drive In der Airbone GmbH (Hans-Georg-Albrecht-Weg 10, 74523 Schwäbisch Hall (beim Tower)) genutzt werden. Jedoch ist hier eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich! Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 8.00 Uhr bis 14.30 Uhr.

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes

Am Donnerstag, den 17. Juni 2021 geht eine fast acht Monate andauernde Tanzpause zu Ende! Es freut uns allen Teilnehmer:innen des Tanzclub Standard/Latein mitteilen zu dürfen, dass wir an diesem Tag den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Und damit das auch so bleibt, müssen bestimmte Verhaltensregeln beachtet und eingehalten werden. Nehmt daher auch unseren Text Trainingsteilnahme unter Corona-Bedingungen zur Kenntnis! Wer sich nicht an die dort vorgegebenen Maßnahmen halten möchte, darf leider nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen.

Bitte beachten! Wir treffen uns am 17. Juni 2021 von 19:00 - 20:30 in der Turnhalle Breitenstein, Jasminweg 9, 74523  Schwäbisch Hall. Meldet euch mit dem Vereinsorganisator oder per Mail an, damit wir beim Einlass abschätzen können ob bereits alle anwesend sind.

Schnuppern

Wir werden mit allen nach und nach Kontakt aufnehmen, die Interesse am Schnuppern in unserem Tanzclub Standard/Latein angemeldet haben. Wir bitten diese Paare noch um Geduld. Neue Interessenten dürfen sich gerne beim Sportwart melden, müssen aber mit Wartezeiten rechnen.

Sorry!

Wir bitten alle um Verständnis. Theoretisch hätten wird schon am 10. Juni 2021 den Trainingsbetrieb aufnehmen können. Die Bundesnotbremse und die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die seit dem 07. Juni 2021 zu beachten ist, haben den Verwaltungs- und Klärungsaufwand leider nicht reduziert.

Trainingseinstieg in Klärung

Nachdem der Landkreis Schwäbisch Hall am 08. Juni 2021 öffentlich eine Inzidenz von weniger als 50 festgestellt hat, ist theoretisch wieder ein Training unserer Tanzgruppe Tanzclub Standard/Latein möglich. Entsprechende Vorbereitungen wurden getroffen. Es gibt aber noch Klärungsbedarf. Wir hoffen bis kommenden Montag auf die entsprechenden Antworten und werden im Anschluss hier weitere Details veröffentlichen.

Wir bitten noch um etwas Geduld! Habt ein schönes Wochenende. Genießt weitere Lockerungen (zwischenzeitlich wurde öffentlich bekanntgegeben, dass weniger als 35 Neuinfektionen pro 100 Einwohner im Landkreis auftreten). Bleibt weiterhin achtsam und vor allem gesund!

Die Fallzahlen sinken

Im Landkreis Schwäbisch Hall sinken seit einiger Zeit die Fallzahlen langsam aber beständig und nähern sich jetzt der Hunderter Marke. Das nährt die Hoffnung, dass in absehbarer Zeit wieder in der Gruppe getanzt werden kann. Zudem hat das Impftempo zugenommen und für vollständig Geimpfte und Genesene gelten zusätzliche Lockerungen.

Gute Nachrichten! Der Landkreis Schwäbisch Hall hat offiziell am 21. Mai 2021 das erste Mal seit Oktober 2020 wieder einen Inzidenzwert von weniger als 100 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner erreicht!

Wann es tatsächlich soweit sein wird, können wir (leider) noch nicht sagen. Wenn die Fallzahlen weiter sinken, gibt es aber endlich eine Aussicht auf mehr "Normalität". Natürlich informieren wir hier sobald uns neue Informationen vorliegen. Insbesondere dann, wenn unser Tanzclub Standard/Latein wieder seinen Tanzbetrieb aufnehmen darf.

Informationen zu den Fallzahlen und den geltenden Bestimmungen im Landkreis gibt es auf der Internetseite des Landkreis Schwäbisch Hall. Auch das Land Baden-Württemberg stellt Aktuelle Infos zu Corona auf seiner Internetseite bereit. Dort kann auch die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg eingesehen werden. Und auf der Seite der Bundesregierung ist die Öffnungsperspektive in fünf Schritten hinterlegt, welche genaue Vorgaben zum Verhalten von Bundesländer und Kreise auf Grund der vorliegenden Inzidenzwerte macht.

, Update

Tanzen – Pandemiebedingt noch immer nicht möglich!

Nachdem über die Osterfeiertage die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis gefallen war, zieht diese leider wieder an. Das Tanzen in der Gruppe ist daher nach wie vor nicht möglich. Im Augenblick lässt sich auch keine Aussage darüber treffen, wann wir wieder ein Training anbieten können. Wir bitten weiterhin um Geduld und Durchhaltevermögen.

Informationen zu den Fallzahlen und den geltenden Bestimmungen im Landkreis gibt es auf der Internetseite des Landkreis Schwäbisch Hall. Auch das Land Baden-Württemberg stellt Aktuelle Infos zu Corona auf seiner Internetseite bereit. Dort kann auch die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg eingesehen werden. Und auf der Seite der Bundesregierung ist die Öffnungsperspektive in fünf Schritten hinterlegt, welche genaue Vorgaben zum Verhalten von Bundesländer und Kreise auf Grund der vorliegenden Inzidenzwerte macht.

Sobald uns neue Informationen vorliegen, informieren wir an dieser Stelle.

Notbremse im Landkreis

Auf Grund der hohen 7-Tage-Inzidenz von knapp 300 zieht der Landkreis Schwäbisch Hall die Notbremse. Ab dem 20. März 2021 gilt im Landkreis eine Ausgangsbeschränkung – auch tagsüber. Aktuelle Informationen gibt es auf den Internetseiten des Landkreises unter Landkreis Schwäbisch Hall – Landkreis aktuell. Dort ist auch die aktuell gültige Fassung der Allgemeinverfügung für den Landkreis Schwäbisch Hall hinterlegt. Für Schrozberg gelten übrigens schon ab heute – den 19. März 2021 – schärfere Maßnahmen. Auch diese sind über die oben genannte Webseiten erreichbar. Trotzdem stellen wir einen Direktlink zur Allgemeinverfügung für das Stadtgebiet Schrozberg bereit.

Damit dürfte die Möglichkeit in naher Zukunft zusammen wieder das Tanzbein im Tanzclub Standard/Latein zu schwingen erst einmal in weite Ferne rücken. Wir hoffen, dass die Maßnahmen greifen, dass sich die Menschen an die Vorgaben von Kreis, Land und Bund halten und dass wir doch irgendwann wieder in der Gruppe tanzen können.

Wir informieren an dieser Stelle, sobald neue Informationen vorliegen.

Corona-Status 04. März 2021

Am 03. März wurde der Shutdown auf den 28. März 2021 verlängert. Es gibt aber auch Lockerungen. Leider gehört das Betreiben von Freizeitsport, und somit auch das Hobby-Tanzen, nicht dazu. Kontaktsport in Innenräumen, zu dem das Paartanzen gehört, ist in der Öffnungsperspektive in fünf Schritten aus dem Bund-Länder-Beschluss erst für den 5. Öffnungsschritt – also frühestens am 05. April, vorgesehen. Zudem wird es auch von den aktuellen Infektionszahlen der einzeln Kreise abhängen, welche Öffnungen bzw. Lockerungen möglich sein werden. Im Moment ist daher nicht absehbar, wann sich unsere tanzbegeisterten Paare wieder zum gemeinsamen Tanzen im Tanzclub Standard/Latein treffen dürfen. Wir bitten um Verständnis und Geduld.

Aktuelle Informationen zur Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg und deren Änderungen sind auf der Seite des Landes Baden-Württemberg zu finden.

Wir informieren an dieser Stelle, sobald weitere Informationen vorliegen.

Corona-Status 14. Februar 2021

Trotz sinkender Infektionszahlen bleiben die meisten Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vorerst bestehen. Die CoronaVO für das Land Baden-Württemberg wurde (vorerst) bis zum 07. März verlängert. Grund sind die Corona-Mutanten aus England, Südafrika und Brasilien. Daher dürfen wir weiterhin leider kein Training anbieten.

Für unsern Tanzclub Standard/Latein bedeutet das, dass bis mindestens Donnerstag, den 04. März 2021 kein Tanzen stattfindet. Sollten zum 08. März Lockerungen beschlossen werden, wäre ab dem 11. März wieder ein Trainingsbetrieb unter Auflagen möglich.

Aktuelle Informationen zur Corona-Verordnung und deren Änderungen sind auf der Seite des Landes Baden-Württemberg zu finden.

Wir informieren an dieser Stelle, sobald weitere Informationen vorliegen.

Corona-Status 21. Januar 2021

Bund und Länder haben sich diese Woche auf eine Verlängerung des Lockdown bis zum 14. Februar 2021 verständigt. Geschäfte, die bisher nicht öffnen durften, bleiben weiterhin geschlossen. Die Maskenpflicht wird verschärft. Zukünftig reicht eine Alltagsmaske nicht mehr aus. Es muss eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske) sein.

Die Verlängerung hat auch Einfluss auf unser Tanzangebot. Wir dürfen im Tanzclub Standard/Latein bis Mitte/Ende Februar, Anfang März 2021 kein Training anbieten.

Aktuell konnten wir noch keine neue Corona-Verordnung finden. Vermutlich wird es zum Wochenende eine angepasste Version geben. Weitere Informationen zu dieser Verordnung können auf den Seiten des Landes Baden-Württemberg nachgelesen werden.

Natürlich informieren wir an dieser Stelle, sobald weitere Informationen vorliegen. Wir bitten weiterhin um Ausdauer und Geduld. Bleibt gesund.

Corona-Status 08. Januar 2021

Am 05. Januar 2021 wurde die Verlängerung und teilweise Verschärfung der Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern beschlossen. Die Verlängerung gilt vorerst bis zum 31. Januar. Eine angepasste Corona-VO des Landes Baden-Württemberg ist für Ende dieser Woche angekündigt. Weitere Informationen zu den angepassten Bestimmungen sind auf der Seite des Landes Baden-Württembergs zu finden.

Damit darf weiterhin kein Training des Tanzclub Standard/Latein angeboten werden. Wir bitten um Verständnis. Im Augenblick hoffen wir darauf, dass ggf. im Februar wieder ein Training möglich sein wird.