Top Tanz Club Rot-Gold Schwäbisch Hall e. V.

Tanzen! Weil es Spaß macht, gesund ist und fit hält!

Vereins-Chronik

Startseite Verein

Die Vereinsgeschichte

Der Top Tanz Club (TTC) Rot-Gold besteht seit Oktober 1985 und ging aus der Tanzschule Geiger hervor. Im Jahr 1986 wurde der Verein als Top Tanz Club Rot-Gold Schwäbisch Hall e. V. (Stadt­farben der Stadt Schwäbisch Hall) amtlich. Zu dieser Zeit hatten wir bereits mehr als 80 Mitglieder.

Im Jahr 1989 gelang es uns mit 163 Teil­nehmern beim Deutschen Tanz­sport-Abzeichen (DTSA) einen neuen Bundes­rekord aufzustellen.

Unsere Mitglieder konnten zu diesem Zeit­punkt auf ein reichhaltiges Tanz­angebot zurück­greifen. Die Mehrzahl unserer Paare nutze dies, um im Breitensport­bereich zu tanzen. Es gab aber auch Paare, die nach mehr strebten und im Leistungs­sport aktiv wurden. Sie vertraten den Top Tanz Club Rot-Gold auf Tanzsport­wettbewerben und Turnieren. Die Errungenschaften dieser – und der aktuellen – Turnier­paare auf Landes­meisterschaften, können unter Erfolge eingesehen werden.

Wir veranstalteten bis 2003 auch eigene Turniere. Das erste offene Tanz­sport-Turnier wurde am 22. März 1992 durchgeführt. Zwischen 1994 und 2003 waren es schließlich jährlich drei unter einem jeweiligen Motto stehende Turniere:

  • das Heller und Batzen­turnier im Januar (eintägig)
  • im Juli die Jugend­tanz­sport­tage um den Haller Fuchs (eintägig)
  • im Oktober das Turnier um den Haller Sole­pokal (zweitägig)

Zwischen 2004 und 2010 ruhte die aktive Tätigkeit des Vereins. Das Vereins­leben beschränkte sich auf Freizeit­aktivitäten außerhalb des Tanz­sports.

Zum 25-jährigen Bestehen wurde im Jahr 2010 das Engagement wieder aufgenommen. Seither bieten wir donnerstags eine Breitensport­gruppe in Form eines Tanzclubs an.

Von 2010 bis Juli 2019 fand das Training in der Gottwollshäuser Steige im Gebäude der alten Tanzschule Geiger statt. Im September 2019 zog der Tanzclub Standard/Latein in die Turnhalle der Grundschule Breitenstein um. Leider war das verfügbare Zeitfenster für unsere Paare von 18:30 bis 20:00 nicht ideal. Daher entschieden wir uns im Oktober 2021, mit der Unterstützung der Stadt Schwäbisch Hall, für einen Umzug in die Max-Kade-Halle Steinbach, wo seither in einem größeren Saal ein Training zwischen 20:30 bis 22:00 möglich ist.

Im Leistungs-Tanz­sport ist der Top Tanz Club Rot-Gold seit 2013 auch wieder vertreten. Ein Paar tritt in der höchsten Amateur­klasse in den Standard-Tänzen – der S-Klasse – an. 2020 und 2022 wurde dieses Paar Landesmeister der Senioern II S Standard. Und seit 2015 geht ein weiteres Paar in den unteren Start­klassen – anfangs auf Standard- und Latein-Turnieren, seit 2020 nur noch auf Standard-Turnieren – für uns an den Start.

, Update